Jetzt für den Stadtteilbeirat Veddel bewerben!

Ressorts: Soziales, Politik, Quartiere — Klaus Lübke am Dienstag, 24. Februar 2009 um 14:46 Uhr

Schule SlomanstiegMitreden und Mitbestimmen - bewerben Sie sich jetzt für den Stadtteilbeirat Veddel !

Siz de katilin - Siz de söz sahibi olun ! Veddel Stadtteilbeirat icin basvurularinizi gönderin !

Bashkebisedime dhe bashkevendime - kanditohuni edhe Ju tash per Keshilltar te Lagjes
se Veddelit !

So ist der offizielle Aufruf des Bezirksamtes Hamburg-Mitte überschrieben, der zur Bewerbung und Mitarbeit im Stadtteilbeirat aufruft. Angesprochen sind alle Veddeler, die ungeachtet der Staatsangehörigkeit im Beirat mitarbeiten können.

In der neuen Zusammensetzung des Beirates werden den Bürgern der Veddel mehr Sitze, und damit auch mehr Möglichkeit sich einzubringen angeboten. Die verstärkte Einbindung der vor Ort lebenden Menschen ist das wesentliche Ziel der Neueinrichtung.

Der Text des Schreibens:

Sehr geehrte Veddelerinnen und Veddeler,

die Mitglieder des bisherigen Beteiligungsgremiums „Stadtteilbeirat Veddel“ und das Bezirksamt Hamburg-Mitte/ Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung rufen Sie hiermit herzlich auf, sich als Mitglied für den zukünftigen Stadtteilbeirat Veddel zu bewerben.

Der neue Stadtteilbeirat braucht Sie!

Gesucht werden 16 Mitglieder und ebenso viele Stellvertreter, die sich für die Veddel engagieren und für die weitere Entwicklung einsetzen wollen.

In dem von den Gremien der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte jüngst beschlossenen Stadtteilbeirat werden Bewohner mit Vertretern von Institutionen, lokalen Wohnungsgesellschaften, Parteien, Vereinen und Veddeler Gewerbetreibenden zukünftig gemeinsam die Interessen der Veddel vertreten.

Es geht konkret darum, aktuelle Projekte auf der Veddel wie die Gestaltung des Wilhelmsburger Platzes und die Aktivierung und Umgestaltung des aufzugebenden Zollamtes und des Müggenburger Zollhafens zu begleiten, aktuelle Probleme zu beraten und Empfehlungen für die politischen Gremien zu erarbeiten.

Darüber hinaus stehen auch Gelder des Stadtteil-Verfügungsfonds zur Verfügung, über die Sie in Eigenverantwortung bestimmen werden. Alle zwei bis drei Monate finden am frühen Abend öffentliche Sitzungen statt, an denen Sie als stimmberechtigtes Mitglieder und/oder Vertreter regelmäßig teilnehmen werden.

Folgender Termin ist dafür für Sie von Bedeutung:

Dienstag, den 24. März 2009, 18.30 Uhr: Gründungssitzung des neuen Stadtteilbeirates
Schul- und Stadtteilkantine „Slomans“, Wilhelmsburger Str.- Eingang Schulhof.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte bis Freitag, den 20. März 2009 Ihre Bewerbung an das Bezirksamt Hamburg-Mitte, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung, Klosterwall 8, 20095 Hamburg oder geben Sie die Bewerbung im Stadtteilladen von „Veddel aktiv“, Immanuelstieg 5 ab. Für Rückfragen steht Ihnen auch Herr Reiske (Tel.: 040/42854-3392) gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Mathe
Bezirksamt Hamburg-Mitte, Fachamt Stadt- und Landschaftsplanung

Zum herunterladen: Aufruf und Bewerbung für den Stadtteilbeirat Veddel als pdf

Dieser Artikel wurde zuerst im Klaus Lübke Blog veröffentlicht.

» zur Elbinsel.net-Startseite (News)
» zum Elbinsel.net-Diskussionsforum

Kommentare zu dieser Nachricht:

bislang keine Kommentare

» Sinn und Zweck der News-Kommentare

Einen Kommentar zu dieser Nachricht schreiben:

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.